Deutsches Forum -L&L - Das Browsergame: Newsforum-
Du hast Leserechte
Zurück zum Newsforum


THREADTITEL   Datum
Changes 142 2006-06-29 19:03:46
Avatar
klony
Server 2
Der Chat von Server 1 und Server 2 wurde zusammengelegt.

- von welchem Server aus gechatted wird, wird vor der Uhrzeit angezeigt (S1 bzw. S2)
- allychat bleibt getrennt: Server 1 = magenta, Server 2 = orange
Changes 143 2006-07-01 23:05:32
Avatar
klony
Server 2
Änderungen unter Vorkommnisse:

- Die Hexfelder werden bei Verwendung eines Grafikpacks, jetzt vom Grafikpack geladen
- Unter dem Punkte "Alle", werden alle Felder angezeigt.
- Die Felder werden jetzt in umgekehrter Reihenfolge angezeigt (Zuerst die voll ausgebauten)
- Nach dem Anzeigen der Felder wird automatisch nach unten zur Eingabezeile gescrolled
- Der "Ertrag" von Städten und Burgen wird angezeigt, also die Goldmenge, die an zusätzlichem Steuereinkommen im Vergleich zu einem normalen Feld erzeugt wird.
- Abrissaufträge werden in der Feldübersicht rot dargestellt.
- Auf den markierten Feldern wird die Miliz jetzt bis auf den Wert aufgestockt, der eingegeben wird.

Beispiel:

A) Du willst auf allen Feldern 100 Miliz haben:

1.) Alle Felder markieren
2.) Im Feld neben Miliz kaufen 100 eingeben
3.) Miliz kaufen drücken.

Es werden auf allen markierten Feldern soviele Milizen dazugekauft, dass 100 auf dem Feld stehen. Wenn auf einem Feld also schon 90 stehen, werden 10 dazugekauft. Wenn auf dem Feld weniger als 100 möglich sind, wird bis zum Maximum gekauft.

B) Ich will aber einfach maximale Miliz kaufen, so wie früher!

Dann gib einfach 9999 ein. Dann werden alle Felder auf die Maximalanzahl aufgestockt.

C) Woher weiß ich denn wieviel Miliz ich schon auf meinen Feldern habe und wieviel ich maximal bauen kann?

Das wird für jedes Feld extra angezeigt, z.B. Miliz: 10/90, d.h. Du hast auf dem Feld 10 Miliz und kannst maximal 90 dort haben.





*** Dieser text wurde am 2006-07-01 23:51:56 von klony editiert.
Changes 144 2006-07-02 18:11:04
Avatar
klony
Server 2
Vorkommnisse:

- In der Übersicht wird bei Heldenschreinen angezeigt, wie hoch die chance ist, dass beim nächsten tick ein Held kommt.
- Premiumspieler haben in der Übersicht die Option, Küstenfelder, Grenzfelder oder Felder, die an Kriegsgegner angrenzen zu markieren, um dort z.B. gezielt Miliz auszubauen.

*** Dieser text wurde am 2006-07-02 19:51:31 von klony editiert.
Changes 145/Manual 2006-07-09 16:17:13
Avatar
Soraya
Server 2
Punkt A.Überblick  V: Accountlöschung / Neustart und Vl: Premiumaccount  eingefügt                 
                         

*** Dieser text wurde am 2006-07-09 16:19:20 von Soraya editiert.
Changes 146 2006-08-05 11:11:28
Avatar
klony
Server 2
Kartendaten komprimieren:

- Unter Einstellungen könnt ihr jetzt die Kompression der Kartendaten aktiviern. Wenn diese aktiviert ist, werden die Kartendaten komprimiert übertragen, was das Datenvolumen auf ca. 50% verringert, und damit die Ladedauer der Kartendaten bei einer langsamen Internet Anbindung verkürzt.

Das hat NICHTS mit der Aufbauzeit der Karte zu tun, da diese lokal auf Eurem Computer stattfindet, sondern nur mit der Ladezeit der Kartendaten immer nach dem tick, bzw, wenn der Browser das erstemal gestartet wird.

Der Effekt wird nur bei sehr großen Reichen, bzw. bei einer sehr langsamen Internet Anbindung spürbar sein.

Manche Firewalls akzeptieren komprimerte Daten nicht, dann "lädt" die Karte ewig, und Ihr müsst die Funktion wieder deaktivieren.
Ohne Titel 2006-08-09 19:59:48
Avatar
Morwen
Server 2
Die Bestenlisten unter der Rangliste sind jetzt für beide Server einsehbar.




*** Dieser text wurde am 2006-10-13 02:45:05 von Morwen editiert.
Ohne Titel 2006-08-10 21:04:01
Avatar
klony
Server 1
Auf Server 1 startet heute die Version 2.1

Diesmal gibt es sehr viele Änderungen, die die Admins gemeinsam beschlossen haben und bereits auf einem Testserver vorgetestet haben. Wir hoffen, dass die Änderungen die Qualität des Spiels weiter steigern können.

Eine Übersicht der Änderungen findest Du auch im "Handbuch", wie das Manual ab sofort heißt

- Forschung bringt nur mehr halb soviele Punkte (8 Forschungspunkte = 1 Punkt)
- Fusionieren und Ziehen von Armeen in der Feldübersicht kann jetzt auch mit der Return Taste bestätigt werden
- Punkte für Belagerungswaffen:
*Ballista: 20
*Trebuchet: 100
*Belagerungsturm:100
- Sind in einer Armee 1 oder mehrere Trebuchets und/oder Belagerungstürme vorhanden, erhöht sich die Ermüdung bei jedem Zug um 1
- Muss sich der Verteidiger zurückziehen, werden alle Belagerungswaffen (auch Ballistas) vernichtet.
- Abrissaufträge auf eroberten Feldern werden automatisch storniert
- Bei Schiffen in Häfen wird nur mehr der "Be-/Entladen" Button angezeigt, bei Schiffen außerhalb vom Hafen der "Armeen absetzen" Button.
- Der Effekt des "geborenen Anführers" (schnellerer Erfahrungsgewinn) wurde erhöht
- Neuer Forschungszweig: Belagerungen
- Der Angreiferbonus aus Inflitration + Trebuchets kann 90% des Burgbonus nicht übersteigen

*Forschung 1: Schießscharten
Der erweiterte Bogenschützenbonus in Burgen (so wie er im Manual steht) wird durch diese Forschung ermöglicht.

*Forschung 2: Ballista
Ermöglicht den Bau von Ballistae. Bringen wie Bogenschützen einen zusätzlichen Bonus für schweres Unterstützungsfeuer. Maximaler Bonus wird bei 10% Ballistae erreicht.

* Forschung 3: Sturmleitern
Jeder Soldat (Schwert, Bogen, Reiter), der eine Sturmleiter hat, wir beim Burgstürmen mal 1.1 gerechnet. Mit dieser Forschung hat automatisch jeder eine Sturmleiter, weniger als 100% Sturmleitern hat man z.B. wenn ein ally mitangreift, der Sturmleitern noch nicht erforscht hat.

* Forschung 4: verstärkte Türme
Der Burgwert wird um 5% erhöht. (Muss als Burgslot gebaut werden).

*Forschung 5: Burgschmiede
Burgen produzieren 2 Waffen pro Ausbaustufe.
Verbrauch an Eisen/Kohle:
Level 1: 12/30
Level 2-3: 10/27
Level 4-5: 9/24
Level 6-7: 9/21
Sabotage einer Burg sabotiert zusätzlich zur Ausbildung auch die Burgschmiede

*Forschung 6: Belagerungstürme
Jeder Belagerungsturm hat eine Kapazität von 100 Mann. Jeder Mann, für den Platz in Belagerungstürmen ist, zählt mal 1.5 bei Belagerungen. Der Rest verwendet Sturmleitern (falls vorhanden).

*Forschung 7: Mangonel
Jedes Mangonel (Burgslot) erhöht den Kampfwert bei der Burgverteidigung um 3-5 Punkte

*Forschung 8: Trebuchet
Trebuchets verursachen 3-5 Punkte Burgschaden im Angriff. Der maximal erreichbare Schaden beträgt 80% des Burgbonus

*Forschung 9: Verstärkte Türme II
Burgbonus wird um 10% erhöht (muss als Slot gebaut werden).

*Forschung 10: Brennendes Pech
Muss als Burgslot gebaut werden. Jeder Slot erhöht die Verluste um 10%. Beispiel: Angreifer hätte normalerweise 10% Verluste, mit 7 Pechslots werden die Verluste um 70% erhöht -> Angreifer hat 17% Verluste.

- Im detailierten Kampfbericht wird der Bonus von Schwert-/Bogen-/Reiter-Held jetzt auch als Zahl angezeigt.

- Unter Vorkommnisse werden die Berichte unterteilt in "Systemnachrichten", "Militärnachrichten", "Spionagenachrichten", "Diplomatienachrichten" und "Bauberichte". Darunter jeweils die Anzahl der Reporte (in blau wenn > 0). Der aktuell angewählte Reporttyp ist grün.

- Schiffkämpfe:

Die Schiffkämpfe sind leider immer noch nicht groß überarbeitet worden, aber ein paar Sachen habe ich gemacht:

* Schiffkämpfe werden detailiert gelogged. Fehler sollten so leichter gefunden werden
* Feuer verursacht ab sofort jede Runde Schaden, und nicht erst wenn es außer Kontrolle gerät
* Auf Deck eines Schiffes haben nur eine gewisse Anzahl von Seeleuten/Bogenschützen Platz. Der freie Platz wird zuerst aufgefüllt mit allen Seeleuten die etwas zu tun haben, und dann mit Bogenschützen. Der Rest bleibt unter Deck. Bei Schiffskämpfen feuern die Bogenschützen auf alles was sich auf Deck des gegnerischen Schiffes befindet (Seeleute und Bogenschützen). Dieser Teil ist glaub ich noch buggy und wenig getestet.

- Der Bau von Schiffen und Spionen kann storniert werden. Stornieren bringt einheitlich 90% der investierten Ressourcen zurück. Auch bei Armeen (bisher 100%).

- Ballistaburgslot: Ein Burgslot mit einer Ballistastellung beinhlatet 4 Ballistas, die der Burgmiliz zugerechnet werden. Sie kosten keinen upkeep. (alle anderen Sloteffekte stehen oben bei den Forschungen).

- Diplomatie:

* Ehre kann nicht mehr in Kämpfen gewonnen werden.
* In der Diplomatieübersicht wird bei jedem Krieg mit einem Symbol angezeigt, welcher der beiden Spieler der Aggressor ist - nur der Aggressor (können auch beide Spieler sein, wenn der zweiter Spieler die KE annimmt) kann Ehre verlieren.
* KEs mit einer Restlaufzeit von 8 oder weniger ticks können nicht mehr zurückgezogen werden
* Der Aggressor kann einen Krieg einseitig beenden. Diese Aktion dauert 50 ticks. Durch Beenden eines Krieges werden die diplomatischen Beziehungen auf neutral gesetzt.

- Kriege

Für jeden Krieg den man als Agressor führt (also nicht wenn man angegriffen wird!) erhöht sich die Bürokratie des Landes und der Sold der Truppen
- Als Krieg gilt der Angriff von Spielern innerhalb einer Ally. Also KE gegen alle 4 Allymitglieder = 1 Krieg. KE gegen 1 Mitglied von Ally 1 und 1 Mitglied von Ally 2 = 2 Kriege.

- 1 Krieg: Erhöhung des Soldes und der Bürokratie um 10%
- 2 Kriege: Erhöhung des Soldes und der Bürokratie um 25%
- 3 Kriege: Erhöhung des Soldes und der Bürokratie um 45%
- 4 Kriege: Erhöhung des Soldes und der Bürokratie um 70%
- 5 Kriege: Erhöhung des Soldes und der Bürokratie um 100%

usw.

Die Anzahl der Kriege wird unter Diplomatie angezeigt.

1. Wird ein Gebäude abgerissen, verfällt es zu einer Ruine statt ganz zu verschwinden.
2. Wird ein Gebäude erobert, verfällt es zu einer Ruine, wenn mindestens 50 Mann Verteidiger auf dem Feld waren.
3. Wird die letzte Burg erobert, verfallen die Gebiete ebenfalls zu Ruinen.
4. Gebiete Inaktiver werden zu Ruinen wenn der Spieler mehr al 40k Punkte hatte. Spieler, die weniger als 40k Punkte hatten oder von einem Admin gelöscht wurden, verschwinden wie bisher.

Ruinen können mit einer geringeren Ausbaustufe wie folgt wiederaufgebaut werden:

Lvl 1: Bleibt erhalten
Lvl 2, 3 und 4: 1 Stufe weniger nach Aufbau
Lvl 5, 6 und 7: 2 Stufen weniger nach Aufbau
Lvl 8, 9 und 10: 3 Stufen weniger nach Aufbau

Der Aufbau der Ruine kostet soviel wie die letzte Stufe, geht aber doppelt so schnell.

Felder mit Ruinen produzieren nichts. Auf die Ruine kann statt Wiederaufbau ein neues Gebäude gebaut werden.

Wird ein Feld erobert, werden Bau/Abrissaufträge automatisch gelöscht.

- Spione können maximal 180 Erfahrung erlangen.

- 80% der Startwaffen werden automatisch in eine Startarmee umgewandelt
- Im "2. Ring" um die Starburg, betragen die Startmilizen nur 8-12% der Bevölkerung (statt wie sonst 10-20%)

- Ehre wirkt sich - sehr geringfügig - auf die gesamte Produktion und die Steuereinnahmen aus. Je niedriger, Deine Ehre ist, desto mehr wirtschaften Deine Untertanen in die eigene Tasche und versuchen Steuern und Abgaben zu hinterziehen.

Wieviel Prozent der Produktion/Steuern in Deiner Schatzkammer landet, siehst Du unter "Vorkommnisse".

- Steuern in Burgen und Städten wurde auf 0.8 pro Einwohner erhöht.

- Jedes Nahrung-/Eisen-/Kohle-/Gold-Feld hat pro tick eine chance, um 1% zu fallen.

bei 100% -> 5% chance
bei 80% -> 2.5% chance
bei 60% -> 1.25% chance
bei 40% -> 0.63% chance
bei 20% -> 0.31% chance
bei <20% -> 0.15% chance

- Umgekehrt können Pferdekoppeln die Fruchtbarkeit der 16 angrenzenden Felder ("2er Ring) mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit erhöhen.
Ohne Titel 2006-08-13 12:12:50
Avatar
klony
Server 2
- Die Bauzeit von Gebäuden auf Ruinen wurde um 14 (ohne Forschung) erhöht, was die "verbrannte Erde" Taktik schwieriger macht.
Ohne Titel 2006-08-15 10:48:47
Avatar
klony
Server 2
- Auf S1 wurde der Verteidigungsbonus der Häfen beim Angriff von See aus verringert.
Belagerungswaffen Transport 2006-08-15 11:11:41
Avatar
klony
Server 2
- Die zusätzliche Ermüdung durch Belagerungswaffen wurde wir folgt geändert:

* Für den Transport von Belagerungsmaschinen sind Schwertkämpfer und/oder Bogenschützen notwendig. Reiter geben sich für diese Arbeit nicht her.
* pro Trebuchet sind 50 Mann, pro Belagerungsturm 100 Mann für den Transport notwendig
* sind genug Mann da, wird die Ermüdung um +1 pro Feld erhöht.
* sind nur 50% der erforderlichen Menge da, wird die Ermüdung um +2 pro Feld erhöht
* sind weniger als 50% der notwendigen Männer da, kann die Armee nicht ziehen.


*** Dieser text wurde am 2006-08-15 15:32:21 von Soraya editiert.
Posts pro Seite: Zurück zum Newsforum Seite: 1 ... 4, 5, 6 ... 14