Deutsches Forum -L&L - Das Browsergame: Newsforum-
Du hast Leserechte
Zurück zum Newsforum


THREADTITEL   Datum
Ohne Titel 2007-12-02 12:54:22
Avatar
Die_alte_Ferse
Server 1
Änderungen allgemein (beide Server)

1) Felder die zu einer Kriegsbeute gehören, werden nun für alle Spieler erkennbar rot unterlegt. Dadurch sind Felder, die nicht erobert werden können, eindeutig gekennzeichnet. Für jene Spieler, für die diese Felder zur Kriegsbeute gehören, werden wie gewohnt das Schild mit den Ehrekosten über jedem Feld eingeblendet.


Änderungen für S1

1) Die Berechnung der Ehre wurde erneut angepaßt. Wir hoffen damit die Probleme im Spielablauf zu verbessern. Nun wird die Ehrberechnung wieder stärker durch Partner in der Allianz beeinflußt. Für die Berechnung der Ehre werden nun die Punkte des Angreifers und die Punkte des Verteidigers folgend ermittelt: Zu den eigentlichen Punkten des Spielers kommen dann 50% der Punkte jener Allianzpartner hinzu, die einen Krieg mit demselben Gegner haben. Dann kommen zusätzlich 10% der Punkte jener Allianzpartner dazu, die keinen Krieg mit diesem Gegner haben. Es ist also eine Mischung aus der alten Ehrberechnung und der Ehrberechnung des letzten Ages. Wir erwarten uns so die Vorteile beider Systeme: dynamische Ehrberechnung der Kriegsparteien und Einberechnung eines generellen Allianzbonuses.

2) Wenn ein Krieg beendet wird, müssen nun zugleich alle anderen Kriege gegen Allianzpartner des Gegners beendet werden. Das betrifft natürlich nur Kriege, in welchen der Spieler Aggressor war. Damit erwarten wir ein Ende der Spieltaktik, in welcher zuerst vielen Partnern einer Allianz der Krieg erklärt wird, dann aber nur der Krieg gegen den schwächsten Spieler durchgeführt wird.

3) Um die Allianzbildung zu fördern, gibt es nun eine Staffelung der Boni durch Handel und Forschung. Verträge mit Spielern, mit denen man nicht in einer Allianz ist, können nun nur noch zu maximal 13% Bonus führen. Zusätzlich dazu gibt es für jeden Allianzpartner 4% Bonus (unabhängig von dessen Größe). Somit kann man mit einer vollen Allianz maximal 25% Bonus erreichen.
Ohne Titel 2007-12-16 13:56:57
Avatar
Hamilton
Server 2
Änderungen für S2:

Krieg beenden kann nur noch der Spieler, der zuerst Krieg erklärt hat.
Erwidert der Gegner die Kriegserklärung, kann er damit zwar die Frist bis Kriegsbeginn auf acht Ticks verkürzen, wenn vorher Frieden oder ein NAP bestand, aber er kann nicht mehr selbst den Krieg beenden.

Außerdem wurden die oben stehenden Neuregelungen für die Ehre, das Beenden von Allianzkriegen durch den Aggressor und den H&F-Bonus auch für S2 eingeführt.
Ohne Titel 2007-12-30 12:51:54
Avatar
Die_alte_Ferse
Server 2
Änderungen für S2:

Fog of War

Auf Server 2 wurde (experimentell) der - Fog of War - umgesetzt.

Folgende Funktion: alle Felder die man einmal gesehen hat, aber im moment nicht im Sichtfeld sind (besonders bei Schiffserkundungen), werden graue Felder mit dem Feldtypus. Also graues Meer, grauer Berg, etc. Es werden nur die Grundtypen gezeigt, keinerlei Gebäude oder weitere Informationen zu Besitzer etc. Rückwirkend funktioniert sie nicht, sondern erst ab jetzt (den neuen Runden nach der Winterpause).

Unter Einstellungen --> Karteneinstellungen findet ihr eine Wahlmöglichkeit mit alter oder neuer Kartendatenengine zu spielen.

Viel Spaß

mfg
Ferse
LaL Team

*** Dieser text wurde am 2008-01-02 15:28:30 von Sven editiert.
Ohne Titel 2008-02-02 21:49:53
Avatar
Hamilton
Server 2
Fog of war und die Änderung über Krieg Beenden gelten jetzt auch für S1.
Näheres siehe Handbuch, Änderungen und Neuheiten.
Ohne Titel 2008-03-22 16:39:23
Avatar
Hamilton
Server 3
Eine sehr erfreuliche Änderung für die Vielschreiber unter uns:

Ab sofort kann man Nachrichten auch während des Ticks schreiben und vor allem abschicken.
Änderungen für S3 2008-03-29 23:11:22
Avatar
Hamilton
Server 2
1.
Neue Regelung für Ehre-Neuberechnung bei Allianzbeitritt:

* Wenn ein neues Mitglied einer Allianz beitrittt, wird die Ehre von jedem Krieg, an dem ein Mitglied der Allianz teilnimmt, neu berechnet.
* Wenn das Allianz-Mitglied der Aggressor in dem Krieg ist, wird der maximale Ehrverlust für diesen Krieg neu berechnet und festgesetzt. Das bedeutet, dass der maximale mögliche Ehrverlust eines bereits laufenden Krieges sich erhöhen kann, wenn irgendein neues Mitglied seiner/ihrer Allianz beitritt - auch wenn dieses neue Mitglied nicht an dem Krieg beteiligt ist!
* Wenn das Allianz-Mitglied Verteidiger in dem krieg ist, so wir der maximale Ehrverlust seines Gegners (Aggressor des Krieges) neu berechnet. Ist der neue maximale ehrverlust kleiner als der bisherige, so ersetzt der neue, niedrigere Wert den alten Ehrverlust. Ist er höher, so bleibt alles beim alten Wert. Das bedeutet, dass sich die Lage für einen Aggressor nur verbessern kann, wenn sein Gegner einer Allianz beitritt!

Die neuen Ehrverlust-Werte werden wie alle Ehrberechnungen durchgeführt, unter Berücksichtigung der neuen Allianzpartner. Daher werden für die Ehrberechnung in einem Krieg, 50% der Punkte jener Allianz-partner, die ebenfalls Krieg mit demselben Gegner haben, sowie 10% der Allainz-partner, die nicht im Krieg mit diesem Gegner sind, zu den Punkten des jeweiligen Spielers hinzugezählt.

Bei Anbieten und Beitritt in die Allianz erfolgen entsprechende Warnungen.

Bitte beachten, dass bei Austritten aus der Allianze keine Neuberechnung des maximalen Ehrverlustes stattfindet!

Bitte auch beachten, dass die Neuberechnung den maximalen möglichen Ehrverlust bestimmt! Der tatsächliche Ehrverlust während der Eroberung eines Feldes wird wie immer für jedes Feld erst bei der Eroberung berechnet mit den aktuellen Punkten der Gegner. Der tatsächliche Ehrverlust kann kleiner als der maximale Ehrverlust eines Krieges sein, aber niemals höher als dieser.

Für nähere Informationen über das Ehrsystem verweisen wir auf das Handbuch.

2.
Damit der rechtzeitige Beitritt in eine Allianz nicht am Rang des Lehnsherrn scheitert, wird die bisherige Beschränkung (LH muss mindestens den gleichen Rang wie der Vasall haben) aufgehoben.

*** Dieser text wurde am 2008-03-30 21:54:45 von Sven editiert.
Ohne Titel 2008-04-13 15:29:23
Avatar
klony
Server 3
Änderung für die nächsten Ages auf S1 und S2:

Im Menüpunkt "Armeeausbildung" kann man eingeben wieviel Ehre man maximal bei der Eroberung von Feldern verlieren will. Würde die Eroberung mehr Ehre kosten, als der eingestellte Wert, bleibt die Armee stehen. Das soll verhindern, dass man "aus Versehen" Felder mit höherem Ehreverlust als geplant erobert.
Ohne Titel 2008-04-27 11:58:29
Avatar
Hamilton
Server 1
Diese Einstellmöglichkeit gibt es jetzt auch auf S3.

Bitte beachtet dazu auch die Abstimmung im Forum.
Ohne Titel 2008-05-25 15:11:04
Avatar
Hamilton
Server 1
Ab sofort gibt es für alle drei Server für Spione die Aktion "Armee beschatten".

Mit dieser Aktion kann ein Spion fest mit einer eigenen oder einer Armee eines Allliierten verbunden werden.

Das Beschatten lässt sich beenden, indem man dem Spion einen anderen Kurs vorgibt.
Ohne Titel 2008-05-28 19:52:38
Avatar
Hamilton
Server 1
Details zur Spionage-Aktion "Beschatten":

1) Armeen werden jetzt zuerst nach Besitzer, dann nach Name sortiert.

2) Wird eine Armee zerschlagen/vernichtet, wird die Beschattenfunktion des Spions gelöscht (rote Lampe). Dem Spion passiert passiert nichts.

3) Wird die Armee in einer Schlacht zurückgeworfen, und kommt der betreffende Spieler DANACH noch dran (weil der Angreifer zuerst gezogen hat) zieht der Spion noch im selben Zug mit. Ansonsten erst im nächsten Zug.
Anmerkung: Über die Zugreihenfolge der Spieler entscheidet der Zufall.

4) Spione werden nicht automatisch mit der beschatteten Armee in ein Schiff verladen.
Wird die Armee verladen, verfolgt der Spion das Schiff (per Paddelboot). Wird ein Spion verladen, wird die Beschattenfunktion gelöscht, muss also nach Entladen wieder neu gesetzt werden.

5) Ein Spion hat trotzdem nur Geschwindigkeit 1, auch wenn er eine Reiterarmee beschattet.  Die hängt ihn dann logischerweise ab.


*** Dieser text wurde am 2008-05-28 20:10:40 von Hamilton editiert.
Posts pro Seite: Zurück zum Newsforum Seite: 1 ... 8, 9, 10 ... 14