Deutsches Forum -L&L - Das Browsergame: Newsforum-
Du hast Leserechte
Zurück zum Newsforum


THREADTITEL   Datum
1h Tick Themeage S1 ab 4.10.17 2017-10-04 11:44:15
Avatar
Morwen
Server 1
Liebe Spieler!

Am Mittwoch den 4. Oktober um 19:00h startet auf Server 1 die neue Themenkarte "Heiliges römisches Reich deutscher Nationen".
Wir befinden uns im 10. Jahrhundert nach Christi. Tiefstes Mittelalter hat Europa erfasst. Das römische Reich als Weltmacht ist im Niedergang. Ein neues Zeitalter nördlich von Rom beginnt. Dennoch, Rom, ein Inbegriff für Macht, Reichtum und Ruhmestaten ist noch immer in aller Munde und in den Köpfen einiger Monarchen. Das was früher Rom erreichte, das muss doch auch jetzt möglich sein. "Das kann ich auch! Unter meiner Führung lass ich ein neues Reich entstehen. Ein Reich, das größer als Rom ist…" Wirklich?
Die Karte ist fast wie die Wirklichkeit. Kennst du dich in Mitteleuropa aus? Dann zeige es durch deine Spielerflagge. Dein Startpunkt lässt sich einer historischen Region zuordnen. Suche die Flagge heraus und wende sie auf dein AGE Profil an.
Es gibt ca. 60 Startpunkte. Im Norden große Weidenflächen, wenige Berge. Im Süden liegt das Gebirge, wenig Weidefläche. Kannst du die Herausforderung meistern? Baue Kolonien in entgegengesetzter Richtung deines Startpunktes. Nutze die Flüsse und Verbindungen zu Nachbarflüssen. Beobachte den Markt, die Preise werden sehr schwanken. Nutze deinen Überfluss in der einen Sache, um die andere Sache auszugleichen. Wer in der Mitte ist, der ist gesegnet, aber nur bis ein Neider kommt. Die Furten sind wenige und strategisch wertvoll. Schütze sie! Sie sind der Weg zum Erfolg.
Es werden 1900 Ticks zu je 60min in diesem Themenage gespielt.

Viel Spaß und ruhmreiche Schlachten!
Euer L&L-Adminteam
Ohne Titel 2017-10-05 18:32:41
Avatar
Whitecougar
Server 1
So, zum start noch kleine Hinweise für S1
nehmt euch einen Atlas für mitteleuropa zur Hand. Am besten einen mit der Topographie. Da wo Mittelgebirge sind, sind Berge in Häufung. Einzelberge im nördlichen Raum haben einen erhöhten Erz und Kohlevorrat. Mittelgebirge und Alpenregion ist das Erzvorkommen nach Standartregeln vereilt.
Wer im Norden beginnt: schnell einen Fluß aufsuchen und eine südliche Kolonie in den Bergen gründen
Wer in den Alpen startet ist gut beraten, wenn er den Fluss aufsucht um schnell Kolonien im Norden zu gründen
Ansonsten: Das Age wird etwas schwieriger sein, als die Standartkarten. Selten wird man alle Rohstoffe zur genüge haben. Daher beobachtet die Tendenzen auf dem Marktplatz
Ich wünsche euch allen viel Erfolg. Lasst nicht den Kopf hängen, falls der Startpunkt euch nicht so gefällt. Die wenigsten werden einen Idealen haben.


PS: In der Kartengalerie ist eine kleine Übersicht. Die Karte ist 300x300 (wie immer *smile* ) An euren Koordinaten könnt ihr euch in etwa ausmalen, wo ihr euch befindet. Oben links ist 001:001; unten rechts 300:300; Mitte 150:150 ...
Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge nehme ich gern entgegen.
Posts pro Seite: Zurück zum Newsforum Seite: 1